Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet IMS group Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Werkstofftechnik

Lieferantenqualifizierung und produktionsbegleitende Prüfungen gewährleisten unseren Kunden eine gleich bleibende Qualität.

Das Spektrum der eingesetzten Methoden reicht von der routinemäßigen Überprüfung der chemischen Zusammensetzung über die metallkundliche Charakterisierung der Werkstoffe bis hin zur Feststellung von physikalischen und magnetischen Eigenschaften.

Zur Reproduzierbarkeit sind die Prozess- und Prüfdaten in einem EDV-gestützten QM-System erfasst und hinterlegt, welche nach Bedarf ausgewertet und zur Prozess- und Produktdokumentation abgerufen werden können.

Eine besondere Bedeutung zur Bestimmung von Werkstoffzuständen hat hierbei die lichtmikroskopische Beurteilung. Hierzu verwenden wir modernste Bildverarbeitungstechnik, so dass eine Auswertung nach allen gängigen Prüfnormen möglich ist.

Eine effiziente und sehr gut ausgebildete Mannschaft ermöglicht es uns, auch bei unseren Kunden Prüfungen durchzuführen. Hierfür verwenden wir modernste mobile Prüftechnik.

Ausstattung und Service

Die IMS Deutschland Werkstofftechnik verfügt in Düsseldorf, neben der metallurgisch und werkstofftechnischen Basisausstattung. über einen umfangreichen Anlagen- und Maschinenpark sowie über modernste Analysenmethoden zur Werkstoff- und Bauteilcharakterisierung.

Hierzu zählen:

  • optische Emissionsspectrometer stationär/mobil,
  • C/S-Analysatoren,
  • Schleif- und Polierautomaten,
  • Lichtmikroskopie mit digitaler Bildverarbeitung,
  • hydraulische Zerreißmaschinen,
  • Härteprüfgeräte stationär/mobil,
  • Wärmebehandlungsöfen
  • Kerbschlaguntersuchungen (auch bei Tieftemperaturen),
  • Prüfung von magnetischen Eigenschaften incl. Hysterese,
  • Ultraschallprüftechnik stationär/mobil,
  • Magnetpulverprüftechnik stationär/mobil,
  • Wirbelstrom-Rissprüfung stationär/mobil,
  • Farbeindringprüfung,
  • Wand- und Schichtdickenmessung,
  • Maß- und Oberflächenprüftechnik stationär/mobil
  • Verwechselungsprüfung (Magnatest)
  • Oberflächenrauhigkeitsprüfung stationär/mobil

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Kai Chittka

T  +49 211 509-2852
F +49 211 509-2719

Email senden

kontaktiere uns